Sauenprogramm

Die Genetik hat in den letzten Jahren rasante Fortschritte gemacht.

 
Sauen Infografik

Die Anzahl der total geborenen Ferkel liegt in vielen Betrieben schon über 35 Ferkel/Sauen proJahr. Um dieses genetische Potential zu nutzen, müssen Fütterung und Management immer weiter entwickelt werden. Unter dieser Prämisse erfolgt eine ständige Anpassung unseres Ahlbrand - Bivit Sauenprogramms.

 
Unbenannt

Bivit Sauen Programm

Das Bivit Sauen Programm wurde entwickelt, um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in der Sauenernährung zu verwirklichen. Es ist so konzipiert, dass es Qualität, Flexibilität und vor allem Wirtschaftlichkeit miteinander verbindet. Seine Anwendung findet es bei Selbstmischern wie auch bei Mischfutterpartnern.


Tragende Sauen

In vielen Betrieben spielt das Trächtigkeitsfutter nur eine untergeordnete Rolle: Weit gefehlt

Die Immunität der Herde, sowie die Lebensleistung der Sauen wird maßgeblich durch das Trächtigkeitsfutter bestimmt.


Wir unterscheiden in der Trächtigkeit 3 verschiede Phasen:


  1. In der embryonalen Phase spielt die Eieinnistung eine entscheidende Rolle, wodurch die Wurfgröße maßgeblich festgelegt wird.

  2. Die zweite Phase dient der Konditionierung und dem Immunitätsaufbau der Sauen.

  3. In der fötalen Phase wird das Geburtsgewicht optimiert und die Vitalität der Ferkel verbessert.

Für die Trächtigkeit enthält Sauen Basis eine ausgewogene Mischung von Vitaminen, Mineralien und Zusatzstoffen. Gleichzeit tragen ausgewählte Rohfaserquellen und Rohwaren zum Wohlbefinden und zur Gesundheit der Saue und ihrer Nachkommen bei. Dies bedeutet größere Würfe mit schweren und vitalen Ferkeln von leicht abferkelnden Sauen in guter Kondition.


Laktierende Sauen

Nach einem problemlosen Abferkeln ist die Stoffwechselumstellung auf eine hohe Milchleistung der entscheidende Faktor. Mit Turbo Lac im Laktationsfutter werden ihre Sauen optimal mit Vitaminen, Spurenelementen und einem ausbalancierten Aminosäuren Verhältnis versorgt. In Kombination mit den anderen ausgesuchten Rohstoffen sorgt Turbo Lac für eine deutliche Steigerung der Milchproduktion und folglich höheren Absatzgewichten ohne die Sau auszulaugen.





 
 
zurück nach oben
realisiert von bekalabs Webmedien mit editly.