Die heutigen hochproduktiven Sauen stellen höchste Ansprüche an die Sauen- und Ferkelernährung.Das Ahlbrand - Bivit Speenprogramm ist entwickelt worden, um die Ferkel problemlos durch die ersten Lebenswochen zu führen. Der Sauenhalter bzw. Ferkelaufzüchter soll das Wachstumspotenzial der Ferkel ausnutzen und optimale wirtschaftliche Erträge erzielen.

Zusammensetzung

Die Enzymaktivität der Ferkel spielt bei der Auswahl der Rohstoffe eine entscheidende Rolle. Die Verdaulichkeit der Rohstoffe und der Einsatz der richtigen Zusatzstoffe fördern die Darmgesundheit und optimieren das Wachstum der Ferkel. Optimale Vitamin- und Spurenelementgehalte sowie ausbalancierte Mineral- und Aminosäurengehalte machen das Ahlbrand-Bivit Speenprogramm so erfolgreich.

Anwendung

Das Speenprogramm zeichnet sich durch seine einfachen, bedarfsgerechten, sicheren und individuellen Einsatzmöglichkeiten aus:

  • einfach: 2 Komponenten von der Geburt bis 30 kg Lebensgewicht
  • bedarfsgerecht: Milchprodukte, Enzyme, der Enzymkurve der Ferkel angepasste Rohstoffe
  • sicher: organische Spurenelemente,  Säuren, hochverdauliche Rohwaren
  • individuell: kann an das Absetzalter und Absetzgewicht betriebsspezifisch angepasst werden